VIRTUS Pflegedienste
VIRTUS Pflegedienste

 

Sie bestimmen Ihre Dienste individuell!!

 

 

 

Die Aufgabe von Mitarbeitern in einem ambulanten Pflegedienst besteht darin, die kranken, pflegebedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zu besuchen und zu versorgen.

 

Um dieses auch nach ethischen und moralischen Grundsätzen zu tun, richten wir uns nicht nach betriebsüblichen Zeiten, sondern nach dienstplanmäßigen Zeiten.

 

Hierbei ist eine individuelle und in Wechselrhythmen gegebene Freizeitgestaltung notwendig.

 

Um die Motivation unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern bieten wir verschiedene Varianten zur Dienstplanerstellung an.

 

Folgende Beteiligungsverfahren bei der Dienstplanerstellung bieten wir an:

 

 

 

 

- Der Wunschplan

 

 



 

Das ist ein sehr beliebtes Mittel eines Beteiligungsverfahrens. Durch einen Aushang eines Formulars können alle Mitarbeiter ihre individuellen Dienstplanwünsche eintragen.

 

 

 

 

 

- Aktive Einbindung der Mitarbeiter in die Planungsphase

 

 

 

 



 

Hierbei wird im Rotationsverfahren nach festgelegter Reihenfolge jeweils ein Mitarbeitern aus dem Team bestimmt, der an der Durchführung der Schritte zum Dienstplan aktiv teilnimmt und mitplant.

 

 

 

 

- Vorplanung des Dienstplans durch das Team

 

 

 

 



 

Der Vorteile dieses Verfahrens liegt in einem sehr hohen Grad der Mitverantwortung des gesamten Teams. Dies bedingt eine sehr hohe Reife des Teams.

Die Aufgabe der Pflegedienstleitung ist hierbei darin zu sehen, dass Vorgaben in der Mindestbesetzung nach Anzahl und Qualifikation und Rechtsnormen vorgegeben werden.

 

 

VIRTUS Pflegedienste
Rodenkirchener Str. 79
50997 Köln

Telefon: +49 (0) 2233 6051914

Fax: +49 (0) 2233 6051916

 

Email: info@virtus-pflegedienste.de

www.virtus-pflegedienste.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
VIRTUS Pflegedienste - E-Mail: info@virtus-pflegedienste.de - Telefon: +49 2233 6051914